This post is also available in: English

Nach der Schweiz sind Zuri und ich auf unserer Fahrradreise durch Europa einmal quer durch Italien gefahren. Von Como ging es nach Mailand, dann zum Iseo See, weiter nach Verona, Vicenza, Padova, Treviso, Pordenonne und Udine bevor wir auf der ersten wirklichen Radstrecke die wunderschöne Berglandschaft Italiens auf der Alpe Adria genießen konnten. 
Das Fahrrad fahren war in Italien nicht immer leicht, denn Radwege sind nur schwierig zu finden und die Straßen sind voller Autos. Dafür sind die Menschen sehr herzlich und Hundelieb. 
Die einzelnen Etappen gibts auch als Videos auf YouTube

Möchtest du mehr schöne Natur- und Landschaftsbilder aus aller Welt sehen? Hier findest du eine Übersicht über alle bisher hochgeladenen Galerien. Es werden noch viele weitere kommen! Sei gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend