This post is also available in: English

Hier sind alle Komoot-Karten der Routen, die ich durch Slowenien geradelt bin. Ich bin dabei hauptsächlich der slowenischen Mountainbike-Route – STKP/Slowenischer Rourenradweg und der EuroVelo 9 gefolgt. Die Radwege sind nicht/kaum beschildert und es gibt auch kaum gutes Kartenmaterial. Ich habe auf meiner Reise diese Fahrradkarte von der slowenischen Touristenbehörde zugesandt bekommen.

Komoot Karten Collection Slowenien

Hier ist gesamten Komoot-Routen, die ich 2019 mit meinem E-Bike und meinem Hund durch Slowenien geradelt bin.

Komoot Einzel-Etappen E-Bike Tour mit Hund in Slowenien

Hier sind die einzelnen Etappen meiner E-Bike-Tour mit meinem Hund durch Slowenien mit den korrespondierenden YouTube-Videos.

 

Video E-bike Tour mit Hund Europa 2019 – Etappe Slownien 1:

Auf unserer Radreise durch Europa erreichen ich und mein Hund Zuri den Norden von Slowenien. Wir fahren durch den wunderschönen Triglav Nationalpark zum See Bled.

Video E-bike Tour mit Hund Europa 2019 – Etappe Slownien 2:

Nach drei Regentagen in Bled in Slowenien fahren mein Hund Zuri und ich weiter Richtung Süden. Wir fahren vorbei am Bohinjsko Jezero und müssen dann 1000 Höhenmeter und das Soriska Planina überwinden. Alles kein Problem, danke Ebike. Die Etappe zeigt Slowenien von vielerlei Seiten: glasklare Flüsse, Berge, türkisfarbene Seen, kleine Dörfer und viel Natur.


Video E-bike Tour mit Hund Europa 2019 – Etappe Slownien 3:

An diesem Tag radelten ich und mein Hund Zuri endlich nach Ljubljana. Der Hauptstadt von Slowenien. Dort hatte ich mir für die Nacht eigentlich eine Couchsurferin organisiert, doch es kam alles anders als geplant und so hatte ich nachts um 12 Uhr zwei leere Akkus und keine Übernachtungsmöglichkeit…


Video E-bike Tour mit Hund Europa 2019 – Etappe Slownien 4:

Heute haben mein Hund Zuri und ich auf unserter Reise mit dem Fahrrad zufälligerweise die unglaublich faszinierenden Karsthöhlen von Slowenien entdeckt. 🙂


Video E-bike Tour mit Hund Europa 2019 – Etappe Slownien 5:

Einer der anstrengesten Tage der Fahrradreise bisher. Von Postojna geht es zur berühmten Felsenburg von Predjama und dann in die Weinberge von Slowenien, wo mein Hund Zuri und ich ein gemütliches Plätzchen zum Schlafen finden. Am nächsten Tag stelle ich leider fest, dass meine Bosch Ebike Schaltung nicht mehr funktioniert und fahre nach Trieste, um dort einen Fahrradhändler aufzusuchen. Der Weg dorthin führt uns über einen Wanderweg, der so ganz und gar nicht zum Fahrrad fahren gemacht war. Die Berge sind steil und steinig und ich muss große Teile des Weges schieben. Trieste selbst ist steil und bergig, der Verkehr chaotisch und die Menschen dort zum größten Teil unfreundlich. Auch der Fahrradhändler kann mir leider nicht helfen. Mit einer Adresse eines slowenischen Händlers in der Tasche geht es nach einer kurzen Pause den nächsten unverhofft steilen Berg hinauf bis wir abends an der Grenze zu Slowenien einen Campingplatz für die Nacht finden.


Video E-bike Tour mit Hund Europa 2019 – Etappe Slownien 6:

Nachdem meine Bosch Schaltung von einem slowenischen Fahrradhändler in Koper repariert werden konnte, fahren mein Hund Zuri und ich weiter an der slownischen Küste entlang. Wir finden einen Übernachtungsplatz mit einer der schönsten Ausschten der Fahrradreise. Am nächsten Morgen geht es weiter in das wunderschöne Städchen Piran bevor wir weiter nach Kroatien radeln.


Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend